Mafia: Das organisierte Verbrechen in Italien

1 Views
Thomas
Thomas
15 Mar 2022

„Ich mache dir ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst.“ Der Satz stammt aus dem Film „Der Pate“. Wenn es um die Mafia geht zitieren viele genau diesen Satz. Natürlich gerne in dieser schaurig-schönen Art, wie ihn Marlon Brando in umarmender väterlicher Liebe spricht, die einem die Kehle zuschnürt. Die Mafia fasziniert uns, obgleich wir wissen, dass sie eine Organisation ist, die mordet, erpresst und jedwede Art von lukrativen Verbrechen begeht. Doch „die Mafia“ gibt es so eigentlich gar nicht. Es sind mehrere Organisationen, die sich auch gegenseitig bekämpfen. So operiert das organisierte Verbrechen in Form der Cosa Nostra, der Camorra und der ’Ndrangheta mit wechselnden Einfluss in Italien. Wie alles im 19. Jahrhundert angefangen hat, dazu existieren viele und oft auch widersprüchliche Geschichten. In diesem Video begibt sich Mirko auf die Spuren der Mafia, dem organisierten Verbrechen in Italien und befasst sich mit den Taten und mit den Jägern der Mafia.

Kapitel:
00:00 Intro
02:13 Cosa Nostra
09:06 Camorra
12:44 ’Ndrangheta

Schau gerne bei Instagram vorbei: https://www.instagram.com/mrwi....ssen2gogeschichte/?h

Wir gehören zu #terraX und zu #funk

Schau da unbedingt rein:
Terra X: https://terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-158
Terra X bei YouTube: https://www.youtube.com/channe....l/UCA3mpqm67CpJ13YfA
funk: https://www.funk.net/
funk bei Youtube: https://youtube.com/funkofficial
Web-App: https://go.funk.net

Eine Produktion der objektiv media GmbH für funk:
Moderation: Mirko Drotschmann
Autor: Matthias Schöberl
Producerin: Andrea Lorenz; Daniela Ssymank
Redaktion (OM): Inga Haupt
Postproduktion:
Motion Design: Rainer Düring
Schnitt: Christian Wischnewski

ZDF: Volker Erbert, Nicole Valenzuela

Show more


0 Comments Sort By

No comments found